Persönliches, Seelenreisen

5 Gründe, warum ich Seelenreisen liebe!

Diese Frage berührt mich tief in meinem Herzen. Sie ist die Führung für mein Leben, die Führung für meine Familie und die Führung für mein Business. Ein Diné-Indianer hat mir in jungen Jahren ein Geschenk mit auf den Weg gegeben, die Seelenreise. Ich trage sie bis heute in meinem Herzen und ehre sie sehr. Diese Technik gibt mir Zugang zu höherem Wissen, gespickt mit praktischem Lösungs- und Entwicklungspotenzial. Eine Seelenreise ist eine Meditation mit gezielter Navigation. Du gehst z.B. ins Feld deiner Arbeitswelt oder zur Quelle deiner Weisheit. Das Leben kann kommen, mich kann nichts mehr bremsen, denn für alles gibt es einen Weg und eine Lösung. Nichts wie los! Ich habe gelernt, mich vertrauensvoll nach innen zu wenden, um all die Seelenschätze zu entdecken, die in mir, in uns allen, schlummern. Das Leben ist ein Geschenk mit ganz viel Erlebnispotenzial. Nehmen wir es doch liebevoll an.

1. Ich liebe Seelenreisen, weil sie meine Selbstbestimmung fördern

Stell dir vor, du steckst in einer unangenehmen Situation und weißt nicht, wie du da rauskommst. Du willst ja niemanden verletzen…  

Eine Seelenreise schenkt mir Klarheit darüber, warum ich in dieser Situation bin und anerbietet mir eine Lösung. Diese Lösungen dienen immer dem kollektiven Bewusstsein. Jede(r) Beteiligte lernt etwas daraus. Sinn und Zweck erfüllt, go on!


Ich, dankbar


Meine beiden hübschen Mädels Amy und Naomi.


Meine Jungs Marlin und Diné. Immer am Faxen machen :-)

Ich mit meinen beiden hübschen Mädels Amy und Naomi und den smarten Jungs, Marlin und Diné. Immer am Faxen machen 🙂 Ich bin so dankbar für den Weg, den wir gemeinsam gehen. Juhe (schweizerdeutscher Ausdruck für Begeisterung), sie sind alle erwachsen, gehen selbstbestimmt ihren Weg und sind wohlauf.

2. Meine Persönlichkeit mit Seelenreisen stärken? I love it!

Du bist in einer Gruppe und du kannst dich nicht so richtig öffnen, du fühlst dich unwohl, unsicher und etwas deplatziert. Kennst du dieses Gefühl?

Je öfter du dich mit deiner Seele und deinem Höheren Bewusstsein verbindest (Seelenreisen finden dort statt), umso kraftvoller wird diese Beziehung. Du verlierst dich nicht mehr in Situationen, fühlst dich präsenter und konzentrierter. Seelenreisen öffnen mir Tore zu meiner inneren Seelen-Sonnenkraft. Sie ist die Bausubstanz meiner Persönlichkeit. Von hier aus kann ich kraftvoll meine Persönlichkeit strahlen lassen und mich liebevoll einbringen. Let us shine together!

3. Keine Macht der Null-Bock-Stimmung, die Seelenreise ist mein Hit

Sichtbarkeit ist immer so eine Sache. Manchmal hat man Bock darauf und manchmal eben nicht. Je nach Laune halt. Kennst du das Gefühl, du hast im chaotischen Getümmel der Menschen keine Kraft und schon gar keine Lust? Wenn die Null-Bock-Stimmung dich einholt, gibts Lösungen.

Manchmal holt sie mich auch ein, die Null-Bock-Stimmung. Sie zieht mich dann in die Tiefe der Lustlosigkeit, verführt mich zur Ablenkung und hinterlässt einen fahlen Nachgeschmack an Grimmigkeit. Muss ich mir das gefallen lassen? Natürlich nicht! Meine Stimmung gehört mir und ich will mich und mein Leben feiern! Doch was kann ich dagegen tun, wenn mich die Lustlosigkeit mit ihrem Schattendasein ummantelt? Alles, was im Schatten steht, ist ungelebtes Potenzial. Hey, dir gehen hier Ressourcen verloren! Hol sie dir zurück und zünde dein Potenzial neu! Wir lassen uns nicht zermürben! Seelenreisen machen mich rebellionslos frei von gesellschaftlichen Zwängen und Selbstzweifel. Sie betten meinen Freigeist liebevoll in mein Herz ein und stärken mich in allen Facetten meiner Persönlichkeit. Ich setze mein Potenzial aktiv um. Empower yourself!

4. Seelenreisen fokussieren mich und schenken mir kostbare Zeit

Wer kennt es nicht, die ewige Suche nach Anerkennung, Liebe, Aufmerksamkeit, Zuneigung und so weiter. Wer Bestätigung sucht, verlässt seinen inneren Fokus und verpasst den inneren Kompass. Kostbare Zeit geht verloren.

Seelenreisen fokussieren mein Bewusstsein. Je stärker mein Selbstbewusstsein ist, umso klarer wird mein Weg. Ich bin die Choreografin meiner Lebenszeit. Respect youself!

5. Ich liebe den Flow einer Seelenreise

Kennst du das Gefühl von „Im Flow sein“? Das ist dein ganz persönlicher Lucky Flow. Er kann gestört sein…

Bin ich blockiert oder finde den Anschluss nicht, dann mache ich eine Reise zu meinem Lucky Flow. Dieser Lebensfluss des Glücks steht allen zu. Die Frage ist nur, was kann ich tun, damit ich ihn nicht aufhalte? Erkenne ich, was es ist, entstehen bereits neue Lösungswege. Mein Job ist es nun, mutig meine neue Erkenntnis in meiner Lebenswirklichkeit umzusetzen. Do it!

Grace

Manchmal sind Blockaden auch liebevoller Natur. Unsere Katze Grace, sie besetzt gerade meinen Arbeitsplatz 🙂 

6. Meine Erfolge mit Seelenreisen

  • Ich habe vier Kinder alleine großgezogen.
  • Meine Familie hat ihr Gleichgewicht und ihren Wert gefunden
  • Ich habe meine Talente gefördert und ein Business daraus gemacht.
  • Ich habe eine GmbH gegründet.
  • Ich habe den Tod meines Mannes verinnerlicht und mein eigenes Leben daraus geschöpft.
  • Ich blogge.
  • Ich schreibe Bücher.
  • Ich entwickle Energysprays.
  • Ich biete Seelenreisen in Gruppen an.
  • Ich berate Menschen.

7. Was ich noch machen werde

  • Nach Amerika reisen und meinen Kindern den Grand Canyon zeigen.
  • Bloggen, bloggen, bloggen.
  • Weitere Bücher und Geschichten schreiben.
  • Endlich meine Kunst ausbilden.
  • Einen roten Mini Cooper kaufen 🙂
  • Einen tollen Mann kennen lernen. 
Back to list

2 thoughts on “5 Gründe, warum ich Seelenreisen liebe!

  1. Jeannette sagt:

    Du bisch u blibsch eifach dr füdliblut Wahnsinn!!
    Hammer Frou🥰

    1. Susanne sagt:

      Das bisch du ou 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert