Eine Frau dreht sich zur Seite und schaut in die Kamera. Sie hat einen schwarzen Hut an. Neben ihr ist ein Baumstamm, vor ihr ein Falke. KI-generiertes Bild.

Der Diamant deiner Seele – Das Falkenbewusstsein

Blogdekade 9/10

Das Falkenbewusstsein ist alles andere als alltäglich und pflichtbewusst. Die Falkenseele sieht das Leben als immerwährende Entdeckungsreise. Ständig im Flow oder im Flug zu sein tönt irgendwie verrückt – oder nicht? Das ist doch völlig anstrengend und fühlt sich ruhelos an. Bin ich unzuverlässig, unbändig und egoistisch, wenn ich mich mit dem Falkenbewusstsein verbinde und mein inneres Falkendasein lebe? Renne ich von Verantwortungen davon? Muss ich nicht da sein für andere? Habe ich da etwas verpasst oder falsch verstanden?

Das Ich-Bewusstsein

Das Ich fragt nicht nach dem Du. Das Ich will sein eigenes König-innen-reich. Das riecht schon sehr nach Egoismus oder nicht? Wie viel Egoismus ist erlaubt und wer gibt mir das Recht, mich zu sein. Wer nimmt mir das Recht, mich zu sein? Wer bestimmt über mich? Wo bestimme ich über andere? Das sind Fragen, die sich das Falkenbewusstsein nie fragen würde. Die Falkenkraft lebt im Herzen, nährt sich vom Geist und führt sein Leben verbunden mit der Königin der Erde und dem König des Himmels. Hä? Was ist das jetzt?

Kein Platz dem Egoismus

Mein Ich will leben! Ja, aber nicht auf Kosten anderer. Mein Ich will sich selbst durchs Leben tragen, voller Begeisterung sein und friedvoll wirken. Das ist der Wunsch, den ich an mich und meine Lebensführung habe. Niemand soll unter mir leiden. Ich will nicht unter anderen leiden.

Wo Leid entsteht, ist Egoismus die Kulisse und das Theaterstück ein Drama. Mein Ich im Drama lehnt jegliche Selbstverantwortung für den eigenen Lebensplan ab. Es spielt ein Spiel auf einer Bühne mit einer Spielanleitung, die andere geschrieben haben. Leiden ist die ärgste Form von Egoismus, weil die Zuschauerinnen und Zuschauer im Bann des Dramas gefangen sind.

Ich und das Drama

Wenn ich mir vorstelle, ich habe einen Teil von mir auf meiner Lebensbühne und der versumpft im Leid, Mitleid, Drama, was auch immer, dann kräuselts mir die Nackenhaare. Während meiner Ausbildung zur Heilerin habe ich oft genug gehört: „Wir gehen auf keiner Ebene auf das Leid der Menschen und der Tiere ein. Wir halten uns an das Gesetz der Selbstheilung durch Selbsteinsicht und unterstützen diesen Prozess. Wir schöpfen aus den Quellen die uns zur Verfügung stehen und geben Impulse weiter, die das Gegenüber selbstverantwortlich entgegennimmt und im Leben umsetzt. Wir werden nicht persönlich, wir bleiben Vermittlerinnen und Vermittler. Wir werden nicht Teil des Dramas und bauen auch kein eigenes auf.“

Diese Erkenntnis trage ich eigentlich schon lange in meinem Herzen, doch irgendetwas hat sich da wohl in mir verirrt. Her mit dem Drama, jetzt geht’s dir an den Kragen 🙂

Die innere Kränkung ist keine Königin

Klar, wir alle kennen wahrscheinlich Verletzungen und da meine ich nicht körperliche sondern seelische. Kränkungen schmerzen im Herzen und brennen in der Seele. Sie nehmen mir den Halt und halten mich zurück. Die Wahrscheinlichkeit, dass ich wieder verletzt werde, ist zu gross. Also ziehe ich mich lieber zurück.

Nur wer bereits gekränkt ist, kränkt auch andere. Das ist eine Kette an Ereignissen, die wir stoppen müssen. Deine Herzverbindung ist die Lösung und die Heilerin deiner Kränkung. Los geht’s!

Powerreise

Trennlinie mit Kristall

Der Herzdiamant

Mach es dir gemütlich. Schau, dass du, wenn du Powerreisen machst, auch genug Wasser trinkst. Das ist wichtig. Atme tief in dein Herzchakra hinein. Beim Ausatmen lenkst du dein Bewusstsein zum Bauchnabel. Der Bauchnabel gehört zum Solarplexuschakra. Der Bauchnabel bildet das Zentrum des Körpers und das Solarplexuschakra schlägt eine Brücke zu deinem Selbstwertgefühl und deinem Selbstbewusstsein. Atme einige Male genau so, bis du einen Zugang bekommst und über diese Brücke (Nabel als Tor) gehen kannst (Solarplexus-Brücke-Ebene des Selbstwerts). Auf der anderen Seite der Brücke siehst du den Wert, den du hast, und wieviel von deinem Bewusstsein du tatsächlich lebst.

Schau um dich herum. Was siehst oder spürst du? Wirf einen Blick in den Himmel und einen auf den Boden. Erfasse die ganze Situation rundum. Alle wertvollen Aspekte, die du lebst, machen dich selbstbewusst. Du erfährst im Leben eine positive Resonanz. Es gelingt. Alles, was du in deiner Welt verschwommen, unklar, vernebelt oder ähnlich siehst, sind Werte, die du entweder noch nicht entdeckt hast oder in denen eine Kränkung steckt. Gehe auf diese schwammigen Orte in deiner Welt zu. Öffne dein Herz und entdecke den Diamanten darin. Nimm diesen Diamanten heraus und setze ihn in diese verschwommene Welten. Hab etwas Geduld mit dir, falls das nicht sofort klappen würde. Oft sind es Persönlichkeitsaspekte, die sich frei entwickeln wollen und nicht gerade Bock darauf haben, sich in ihrer Gekränktheit zu zeigen.

Sobald sie in deinem Herzen einen Platz gefunden haben, werden sie Richtung Kopf gehen und dann aus deinem Kronenchakra in dein geistiges Bewusstsein wandern. Dort werden sie geklärt, gestärkt und gereift wieder in dein Lebensbewusstsein eingefädelt, um dir ein wohlgesonnenes Leben zu schenken. Schluss mit Drama, weg mit dem Leid, jetzt wird gelebt!

Die Königin und der König in dir

Bist du mit deinem Herzen verbunden und nährst deine Seele von deinem Geist, dann wirst du zur Königin der Erde und zum König des Himmels. Du bist im Einklang mit deinem Herzen, deinem Leben, der Natur und den geistigen Gesetzen. Dein innerer König hütet dein geistiges Reich und deine innere Königin das Leben. Verschmelzen die beiden Teile in dir zusammen, lebst du was du bist und das in aller Form und Grösse. Du erschaffst dir in deinem Leben dein König-innen-reich.

Der Falke lehrt dich, deine Grösse zu leben und deinem Bewusstsein treu zu sein. Sei wunderbar herzverbunden, einig mit dir selbst und grosszügig mit dir und deinem Leben. Gönne dir, was dein Herz sich wünscht und traue dich das nach aussen zu tragen und wahr werden zu lassen. Falkenmenschen sind herzenstreu, zielgerichtet und schnell in der Umsetzung. Sie glauben an sich und ihre Träume und machen sie wahr. Die Falkenseele ist eine Alleskönnerin. Sie tut, was sie tun will und das mit Erfolg. Grenzen kennt sie genau und sie setzt sie auch richtig. Hier gibt’s kein Wenn und Aber.

Hi, ich bin Susanne!

Ich liebe es zu bloggen und Bücher zu schreiben. Meine Inspiration ist mein täglicher Booster. Es erfüllt mein Herz, wenn ich mich kreativ- inspiriert oder medial austoben kann. Viel Spaß in meiner Welt, wo die Wörter ihren Flow suchen und einen kompetenten und humorvollen Sinn erfüllen wollen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen