Man sieht eine Frau von hinten. Sie trägt einen türkisfarbenen Hut und schaut aufs Meer hinaus. KI-generiertes Bild.

Sommer im Herzen – Die Kraft des Türkis

Bist du manchmal betrübt, obwohl es keinen echten Grund dafür gibt? Dann weg mit den Regenwolken und her mit dem Sonnenschein! Der Türkis zeigt dir wie.

Der Türkis führt dich in deine ganz persönliche Seelentiefe. In der Tiefe deiner Seele kann sich unbewusst Betrübnis einschleichen. Auf dieser Seelenebene fehlt die klare Sicht oder, anders gesagt, der Tatsachenblick. Hier passieren Sachen, die nicht deinen Werten entsprechen. Die Kraft des Türkis schenkt dir die Klarheit und den Mut, dich auf die Tatsachen einzulassen und hinzuschauen. Er repräsentiert Echtheit, Klarheit, Mut und Selbsterkenntnis. Bin ich in meiner Echtheit und habe einen klaren Blick auf mein Leben, dann kann ich am richtigen Ort zur richtigen Zeit die richtigen Entscheidungen fällen. Ich bin so in meiner Tatkraft und fühle mich frei in meiner Selbstbestimmung. In der Kraft des Türkis steckt der Tod und das Leben. Sie schlägt die Brücke zur inneren Sonne. Das Sonnenprinzip in dir ist dein Selbstbewusstsein. Wie verbundener ich mit meinem höheren Bewusstsein bin, umso kraftvoller scheint die Sonne in mir. Der Türkis weckt deine Sonnenkraft, schenkt dir Selbsteinsicht und Handlungsfähigkeit.

Was läuft schief?

Tja, es ist nicht wegzudenken, dass so einiges schief läuft auf dieser Erdkugel, vor allem auf der zwischenmenschlichen Ebene. Obwohl viel Liebevolles, Innovatives und Visionäres im Tun ist, wirken machtvolle Kräfte dagegen. Es sind Kräfte, die das Leben in seiner ursprünglichen Art verhindern wollen. Ganz schön perfid nicht?

Wieso passiert so was? Hinter der Manipulierbarkeit der Seelen sitzen kollektive Unsicherheiten, die das eigene Bewusstsein in den dunklen Wald der Angst führt. Angst ist ein Zustand, der mich entweder fassungslos macht oder mich in eine Richtung treibt, die nicht meinem Lebensweg entspricht. Verliere ich meinen Boden unter den Füssen, verliere ich mein Selbstbewusstsein. Bleib ich meiner Seele und ihrem Weg treu, bin ich in der Zentrumskraft meiner Sonne. Das heisst, mein Geist nährt mich mit allem, was ich brauche.

Was hat mein Bauch damit zu tun?

Der Bauch, also dein Solarplexus, ist deine Zentrumskraft. Ist sie durch Unwahrheiten verschoben, wirkt sie nicht zu deinen Gunsten. Du hast deine Antriebskraft nicht mit dem Plan deines Geistes gekoppelt. Deine Solarplexus-Kraft wird für fremde Zwecke genutzt. So trübt sich dein Bewusstsein. Bin ich mir dessen bewusst? Teils ja, teils nein. Ich fühle zwar ein ungutes Gefühl in mir, kann es oft aber nicht einschätzen und zuordnen. Wieso passiert das? Menschen, die Macht ausüben, fühlen sich innerlich machtlos. Diese Machtlosigkeit nehme ich wahr und schätze sie als Schwäche ein. Ich ordne sie als ungefährlich ein. Die Reaktionskraft der Machtlosigkeit, gekoppelt mit dem Zorn der Welt, ist brandgefährlich. Ich unterschätze also unbewusst die Situation, lasse sie stehen und setze keine Grenzen. Der Lebensbrand wird entfacht und beginnt mein eigenes Bewusstsein zu zerstören. Das Ganze ist Taktik und wirkt zermürbend. Es sind symbolisch Wölfe im Schaftspelz, die dir Honig um den Mund schmieren und dich damit einlullen wollen, bis du gefügig wirst. Sie verhalten sich zuckersüß, buhlen um dich und nähren deine Mängel. Ich liebe die Wolfskraft und Schafe finde ich süß. Honig ist nicht so meins.

Mein Mangelbewusstsein

Lass uns mal tiefer in das Geschehen hineinschauen. Gehen wir einmal davon aus, jeder Mangel basiert auf einer instabilen Beziehung zu meinem höheren Bewusstsein. Das Herz wird also zu wenig mit Liebe versorgt. Mein Selbstvertrauen beginnt immer mehr zu schwinden. Der Mut schwindet auch. Der Glaube an mich rückt Step by Step in der Hintergrund. Jetzt habe ich eine Basis für Manipulation erschaffen und die wird kommen. Da mache ich mir keine Sorgen. Das ist wie das Amen in der Kirche. Bietest du ein solche Angriffsfläche, wirst du angegriffen.

So löst du deine Angriffsflächen, erweiterst dein Bewusstsein und setzt klare Grenzen. Die Kraft des Türkis ist deine Lösung. Also, keine Macht dem falschen Spiel! Her mit dem Sommer im Herzen. Das Leben ist prima!

Powerreise

Linie mit einem Rhombus darin.

Sommer im Herzen

Setze dich ruhig und gelassen hin. Nun wird eine türkisfarbene Quelle vor deinem geistigen Auge entstehen. Schau dieser Quelle zu, wie sie wächst und kräftiger wird. Wenn sie den Zenit ihrer Kraft erreicht hat, gehe auf sie zu und lass dich von ihr reinigen. Achte gut auf deinen Solarplexus. Die Kraft des Türkis soll bis in die tiefsten Schichten deiner Persönlichkeit eingreifen. Du wirst nun mit deinem höheren Bewusstsein innig verbunden, Manipulationen werden herausgespült. Fühle, wie die Sonne in deinem Herzen erwacht, deine Herz sich mit Liebe füllt und den Sommer ins Leben ruft. Genieße deine neu gewonnene Lebensqualität.

Alles Liebe dir!

Hi, ich bin Susanne!

Ich liebe es zu bloggen und Bücher zu schreiben. Meine Inspiration ist mein täglicher Booster. Es erfüllt mein Herz, wenn ich mich kreativ- inspiriert oder medial austoben kann. Viel Spaß in meiner Welt, wo die Wörter ihren Flow suchen und einen kompetenten und humorvollen Sinn erfüllen wollen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen