Ein Pott voller Gold

und was das innere Chaos damit zu tun hat

Beim Wort Chaos fühle ich mich nicht wohl. Ich mag kein Durcheinander, es ist so unübersichtlich, unklar, anstrengend und langweilig. Was steckt dahinter?

Dem inneren Chaos auf der Spur

Ich weiß aus Erfahrung, dass hinter jedem unangenehmen Gefühl eine Lösung auf mich wartet, die mich glücklich macht und mich wachsen lässt. Also:

Gring abe u seckle (los geht’s)

Anita Weyermann, ehemalige Spitzensportlerin

Für mich sieht das aus, als ob ich mit meinem Herzen nicht so richtig bei der Sache wäre, irgendwie von mir selbst abgelenkt und irgendwo angepasst.

Chaos zieht Ärger an, Klarheit schafft Bewusstsein, Bewusstsein bringt Lösungen.

Puh, ja, da kommt mir so einiges in den Sinn, wie ich mich ablenken kann, z.B. Krimiserien schauen, im Moment Law & Order oder Candy Crush spielen (Level 645). Einfach abends abschalten, den Fernseher einschalten und bis spät in die Nacht Serien reinziehen. Eigentlich komplett doof, da geht viel Lebensqualität flöten. Dann steckt also hinter meiner „Sucht“ nach Ablenkung, das wahre Geheimnis und ein Pott voller Gold? Mal schauen.

Der Pott ist voller Gold

Wenn ich hinter die Fassade meiner Langweiligkeit schaue, dann guckt dort etwas hervor. Was ist das? Es ist bunt, stimmt mich fröhlich, strahlt und wirkt kristallklar. Es ist ein Schatz! Es ist mein Schatz. Ich bin der Schatz meines Lebens und die Truhe ist zu, super, was für eine Zeitverschwendung.

Neugierig nähere ich mich der Truhe, sie ist aus Holz, hat bunte Verzierungen und knorrige Leisten daran. Das Schloss liegt offen am Boden, ich kann die Truhe mit Leichtigkeit öffnen. Kurz durchzuckt mich ein unsicheres Gefühl und ein Gedanke jagt mir ins Bewusstsein: „Was, wenn die Truhe leer ist und ich mir das nur einbilde?“ Ich verjage diesen Gedanken und schaue gespannt zum Inhalt. Erst sehe ich nichts, doch plötzlich ist sie prall gefüllt mit Kostbarkeiten.

Die Kraft des Gelingens

Diese Kostbarkeiten hatten bis jetzt noch nicht das Recht zu Gelingen. Ich habe keine Rücksicht genommen, sie missachtet, stehen gelassen und mich nicht um sie gekümmert. Dem inneren Chaos geht die Selbstmissachtung voraus. Ich missachte Kostbarkeiten in mir und lege keinen Wert darauf, so geht das nicht weiter 🙂

Ich nehme mir behutsam all meine bisher unentdeckten Schätze zu Herzen und heiße sie willkommen. Ich finde einen Pott voller Gold, einen Haufen Glück und massenhaft Lebensqualität. Ja, das ist doch schon mal gut zu gebrauchen! Raus aus dem Chaos und rein ins Herz! Es ist mein Gold, mein Glück und meine Lebensqualität. Das will gelebt sein!

Mmh, was Glück ist, ist mir klar, Lebensqualität auch, doch was ist denn ein Pott voller Gold?

Das Tausendsassabewusstsein

Oha, was kommt denn da nach vorne? Ein Multitalent! Der Pott voller Gold ist die Summe aller Begabungen! Kein Wunder entsteht hier Chaos, das muss ja auch richtig gelenkt werden 🙂
Keine Sorge, das hat schon alles seine Richtigkeit und seine Führungskraft. Talente sind nicht nur kostbar, sie haben auch Führungsqualität. Sie führen dich durchs Leben und stärken dein Selbstbewusstsein. Lass dich ruhig auf sie ein, sie wissen schon, was sie tun. Das Tausendsassabewusstsein ist in sich vollkommen. Es ist wie ein Programm, das durch dich wirkt und dein Leben bereichert. Trau dich, lasse dich auf deine Talente ein. Sie werden dich durchs Leben tragen.

Hier noch eine Powerreise für dich und deinen Schatz. Viel Spaß, viel Glück und gutes Gelingen!

Technik

Trennlinie mit Kristall

Anbindung an das Tausendsassabewusstsein

Zwischen deinem Herzen und deiner Stirn gibt es eine Verbindung. Schaue dir dieses Verbindung einmal an. Wie sieht sie aus? Beschreibe sie, mache eine Skizze. Nimm nun dein Herz wahr und folge mit deiner Wahrnehmungskraft der Verbindung bis zur Stirn. Schließe dabei deine Augen und lasse den Stift dabei einfach übers Blatt fahren. So wie’s kommt. Öffne deine Augen wieder. Setze einen Anfangs- und einen Endpunkt deiner Linie. Verbinde die beiden Punkte miteinander. So sieht deine Verbindung effektiv aus. Nimm diese neue Linie aus deinem Bild und zeichne sie erneut auf ein neues Blatt Papier. Setze einen Punkt genau in die Mitte der neuen Linie. Zeichne einen Kreis, der die Anfangs- und Endpunkte verbindet. Das sieht jetzt so aus. Die Linie verläuft bei dir wahrscheinlich anders und das ist auch gut so.

Jetzt wird es etwas knifflig, klappe die beiden Kreisteile nach hinten. Das sieht dann in etwa so aus.

Stelle nun dein Gebilde auf. Es ist deine Schatztruhe, die wir jetzt Step by Step öffnen. Wir öffnen sie wie eine zweiflüglige Tür.

Hier kommt bereits dein inneres Gold zum Vorschein. Dadrin sind deine Talente. Öffne weiter die Türen, bis deine Goldnuggets vollumfänglich sichtbar sind.

Jetzt bist du verbunden mit dem Tausendsassabewusstsein. Deine Talente werden gesehen, du bekommst die Chance sie zu leben und dein Leben damit zu bereichern. Es gelingt. Alles Liebe dir!

Weitere spannende Blogartikel

Stell dir vor…
Schön, schön…
Versuch’s mal mit Gelassenheit!

Kennst du schon meine beiden E-Books?

Hi, ich bin Susanne!

Ein Kommentar von dir würde mich sehr freuen. Du weißt ja, Kommentare sind das Futter für SEO. Es hilft mir zu mehr Sichtbarkeit. Ich liebe es zu bloggen und Bücher zu schreiben. Meine Inspiration ist mein täglicher Booster. Es erfüllt mein Herz, wenn ich mich kreativ- inspiriert oder medial austoben kann. Viel Spaß in meiner Welt, wo die Wörter ihren Flow suchen und einen kompetenten und humorvollen Sinn erfüllen wollen.

Kommentar verfassen

Nach oben scrollen